Limeriks

Limeriks



Ich kannte Žne Tante aus Schwaben,
"Die kannste zum Nulltarif haben...!"
So hab`ich gedacht,
doch sie hat gelacht,
und nahm Žnen betuchteren Knaben!



Einst ging ich spazierŽn mit der Kleenen
vom Schreiner; ein sinnliches Stöhnen
fand gleich hinterm Berg statt...
wir trabten zur Werkstatt
und hobelten dort in den Spänen.



Ich kannte Žne Tante in Lehrte,
als ich deren Laubendach teerte,
ergriff mit Gewinsel
sie zart meinen Pinsel,
der sich auch als Rammbock bewährte!



Ich kannte Žne Tante in Ürze,
die klagte: "Mir fehlt halt die Würze...
du verstehst was ich meine..."
Sie spreizt ihre Beine-
da griff ich ihr unter die Schürze!



Ein Weiblein, recht rundlich und fett,
das fand ich sehr sexy und nett;
ich machte sie scharf,
sie meinte ich darf,
da warf mich ihr Mann aus dem Bett!



Ich kannte Žne Tante in Bloch,
die hatte ein eiskaltes Loch;
obwohlŽs draussen stürmt,
bin schnell ich getürmt-
weilŽs drinnen nach Ziegenstall roch.